Atma Pöschl

Atma Pöschl

Wenn du die Fragen lebst,
lebst du eines fremden Tages auch in die Antwort hinein.
Rainer Maria Rilke

FAQ zur Einzelarbeit

Wo bist du zu finden?

Einzelsitzungen biete ich in meinem eigenen wunderschönen Institut an in 1070 Wien, Zieglergasse 54/10.

Ist mein Thema bei dir gut aufgehoben?

Ja. Als Coach für Körpersensibilisierung unterliege ich der Schweigepflicht: Ich habe die Pflicht, über das, was mir im Zusammenhang mit meiner beruflichen Tätigkeit anvertraut wird, zu schweigen. Deine persönlichen Angaben sind somit geschützt. Ohne dein ausdrückliches Einverständnis werde ich keine Informationen über dich preisgeben, auch nicht die Tatsache, dass ich dich begleite. Im Institut ATMA werden alle Anfragen, Wünsche und auch Namen vertraulich und diskret behandelt.

Wie vereinbare ich einen Termin?

  • Ersttermin
    Ich vereinbare Termine per Mail, so kann ich dir in Ruhe antworten. Telefonkontakt klappt in der Regel Montag - Freitag, 8 - 9 Uhr. Bitte hab Verständnis dafür, dass es nicht möglich ist, Termine telefonisch zu vereinbaren. Deine Rechnung/Terminbestätigung kommt per Mail.u
  • Fortlaufende Termine
    Fortlaufende Termine werden am Ende der vorhergehenden Sitzung vereinbart oder per Mail.
  • Mail ist dir zu "indiskret"?
    Du möchtest einen Termin vereinbaren, doch Mail ist dir zu "indiskret"? Du nennst nur deinen Vornamen? Die Telefonnummer verheimlichst du? Ohne Kontakt auf Augenhöhe kann ich mit dir nicht arbeiten, mein Angebot ist nicht, was du suchst. Ich begleite Frauen, Männer und Transpersonen am Weg zu ehrlichem Kontakt mit sich selbst. Dabei arbeite in etwa zu 50% mit Frauen, Männern und zu einem kleineren Prozentsatz auch mit Transfrauen und Transmännern.  
  • Anläuten nur mit Termin
    Bitte läute im Institut ATMA nicht ohne Termin. Dein Läuten stört andere Klient_innen. Auch du wärst nicht begeistert, wenn in deiner kostbaren Zeit Fremde anläuten und deine Ruhe stören! Ich arbeite zum Wohle meiner Klient_innen in Ruhe und kommuniziere per Mail. Läuten ohne vereinbartem Termin ist nicht erwünscht: Die knappe Antwort "das ist nicht möglich" kommt - wenn überhaupt - über die Gegensprechanlage.
  • Es gibt keinen Warteraum
    Du bist 5 Minuten vor deinem Termin willkommen: Solltest du zu früh dran sein, kannst du das nebenan im Cafe Frömmel's genießen oder beim Hofer/Billa einkaufen, das ist oft praktisch. Bitte sei pünktlich, nicht überpünktlich.diert.

Sprichst du Englisch?

Ja. Ich habe an der UC Los Angeles und Columbia University New York studiert.

Wie kommunizieren wir zwischen den Sitzungen?

  • Terminvereinbarung per Mail
    In den Sitzungen widme ich mich dir intensiv. Außerhalb der Sitzungen erfolgt unsere Kommunikation per Mail. Da halte ich mich eher kurz.
  • Feedback per Mail
    Ich biete dir an, mir zwischen einzelnen Sitzungen Feedback per Mail zu geben. Manchmal antworte ich dir kurz, manchmal länger. Es ist mein Angebot an dich, dir selbst zu begegnen: ein Raum, wo du auch im Schreiben Klarheit gewinnen kannst - und mit deinen Gefühlen wahrgenommen wirst. Hier findest du einen Ort, wo dein Prozess gut aufgehoben ist.

Wie sind deine Zahlungsmodalitäten?

  • Bequem per Online-Überweisung
    Du bezahlst vorab per Online-Überweisung. Bitte überweise den Betrag so, dass er zwei Werktage vor deinem Termin auf unserem Konto eingegangen ist.
  • Mit Verwendungszweck
    Bitte notiere auf deine Überweisung immer Rechnungsnummer, Name und Sitzungsdatum, damit wir das Geld am Konto gut zuordnen können.
  • Schlau sparen
    Bitte vermeide Bar- und Zahlscheineinzahlungen am Kassenschalter oder Selbstbedienungsautomat: Wir verrechnen die Spesen von 10 Euro, die uns die Bank verrechnet, an dich weiter.
  • Meine Kontodaten:
    IBAN: AT28 6000 0101 1016 7348
    BIC: BAWAATWW
    Konto lautend auf "Institut ATMA"
  • Sitzung nur mit Zahlungsnachweis
    Ohne vorherigem Zahlungsnachweis ist eine Sitzung nicht möglich. Zu kurzfristig vereinbarten Terminen ist die Zahlungsbestätigung mitzubringen.
  • Mahngebühr
    Manchmal läuft es trotz Spielregeln anders als geplant. Für den absoluten Ausnahmefall, dass der Betrag am Tag nach deiner Sitzung nicht auf unserem Konto ist, verrechnen wir 90 Euro Mahngebühr. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich meine Arbeit total gerne mache, im nachhinein Geld einzutreiben ist nicht Teil davon. Kommt keine Reaktion, übergeben wir Weiteres einem Inkassobüro. Das gilt genauso für kleine Beträge: Da ist Zahlungsverzug besonders lästig.

Kann ich das bei der Kasse einreichen und/oder steuerlich absetzen?

  • Steuerliche Absetzbarkeit
    Du erhältst von mir eine Rechnung, die du in deinem Jahresausgleich verwenden und steuerlich absetzen kannst. Gerne finde ich die Formulierung, die dafür am besten passt, solange es mit meinem Angebot übereinstimmt.
  • Keine Abrechnung mit der Krankenkasse
    Mit der Krankenkasse kannst du mein Angebot leider nicht abrechnen. Weiterführende Infos dazu findest du in der Rubrik "Service" unter "Abrechnung mit der Krankenkasse".

Wie sind deine Stornobedingungen?

  • Allgemeines
    Stornierung und Verschiebung bedürfen in jedem Fall der Schriftform und sind erst nach unserer Rückbestätigung gültig. Bitte bedenke, dass Mails und SMS häufig zeitversetzt oder gar nicht ankommen. Bitte schicke deine Absage sowohl per Mail an info (at) institut-atma.at, als auch per SMS an die Tefonnummer +43 699 11 000 177. Die Verantwortung für das rechtzeitige Eintreffen deiner Absage liegt bei dir.
  • Keine Stornogebühr bis 2 Werktage vor deiner Sitzung
    Bis 2 Werktage vor deiner Sitzung (z.B. bis Montag 12 Uhr, wenn wir für Mittwoch 12 Uhr einen Termin vereinbart haben) kannst du kostenfrei absagen und verschieben. Damit gibst du mir die Möglichkeit, deinen Termin an Menschen weiterzugeben, die ihn in diesem Moment dringender brauchen als du.
  • Stornogebühr ab 2 Werktage vor deiner Sitzung
    Solltest du zu einer noch kurzfristigeren Absage gezwungen sein, kann das natürlich vorkommen. Bitte hab Verständnis dafür, dass dein Termin nur für dich freigehalten und reserviert wird. Sitzungen, die kurzfristiger als 2 Werktage vor Sitzungsbeginn abgesagt werden, stelle ich in Rechnung.
  • Stornogebühr bei fristgerechter Absage
    Häufen sich deine Terminabsagen, egal ob fristgerecht oder nicht, ist davon auszugehen, dass innerer Widerstand da ist. Verschiebst du öfters, stelle ich das ab der dritten Absage in Rechnung. Klare Nein's unterstütze ich gerne, das ist Teil meines Angebotes. Es ist mein Wunsch, dass du lernst, besser mit deinem Nein, deinem Widerstand umzugehen: Nur klare Nein's ermöglichen Ja's aus ganzem Herzen. Nicht nur meine, auch deine Haltung bei der Terminvereinbarung ist (sollte) ein klares Ja (sein): für dich.
  • Wenn du zu deiner Sitzung zu spät kommst
    Ich werde alles versuchen, dir trotz Verspätung eine optimale Sitzung zu bieten. Falls ich andere Termine nicht ändern kann, ersuche ich um Verständnis, dass ich deine Sitzung verkürzen muss. Bitte hab Verständnis dafür, dass dein Termin individuell vereinbart und für dich persönlich reserviert ist. Die reservierte Zeit kann nicht nachgeholt werden.
  • Die Arbeit mit bewusster Berührung braucht klare Grenzen
    Grenzen schaffen Raum, Freiheit und Sicherheit, du hättest sonst keine Sitzung gebucht. Du bist trotzdem wütend? Bitte frage dich, auf wen du wütend bist. Geld steht im Rahmen meiner Arbeit weder für Machtspiele noch dafür, dass man mich kaufen kann. Geld steht für Klarheit: Ohne Kontakt auf Augenhöhe ist Zusammenarbeit nicht möglich.

Wie tun wir, wenn ich den Betrag für meine Sitzung überwiesen habe, aber du die Sitzung absagen musst, weil du krank bist?

  • Muss ich einen Termin aus wichtigen Gründen absagen (zum Beispiel bei Erkrankung), vereinbare ich gerne einen neuen Termin mit dir. Möchtest du das nicht, oder ist das für dich nicht möglich, erstatte ich den bereits überwiesenen Betrag umgehend zurück.
  • Du hast Anspruch auf volle Rückerstattung. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich Kosten für Anreise und Unterkunft nicht übernehmen kann.

Wie reise ich am besten an?

Das Institut ATMA ist mit folgenden Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: Straßenbahn 49, Bus 48A und U3 (Station: Zieglergasse), Straßenbahn 5 und U6 (Station: Burggasse) sowie Bus 13A (Station: Westbahnstraße). Von den U-Stationen ist der Fußweg am längsten und beträgt ca. 15 Minuten. Reist du mit dem Auto an, gibt es direkt um die Ecke in der Burggasse 85-87 auch ein Parkhaus. Aktuelles zum öffentlich Parken in Wien findest du auf der Website der Stadt Wien.

Muss ich etwas mitbringen?

Nimm Kleidung mit, in der du dich wohlfühlst, gerne auch zum Umziehen. Kommst du zur Massage, ist für Handtücher, Kamm, Föhn und Waschlotion gesorgt; du brauchst nichts mitzunehmen.

Muss ich mich ausziehen?

Nein. Du musst hier nichts tun, das du nicht möchtest. Als Coach für Körpersensibilisierung respektiere ich deine Grenzen und Gefühle und lade dich ein, dasselbe zu tun. Es gibt viele Wege ins Spüren: Ich begleite dich auf deinem Weg.

Wen berührst du?

Ich berühre alle Menschen - ob jung oder alt, dick oder dünn, erfahren oder unerfahren - die Intimität, körperliche Nähe und Sexualität lebendig erforschen und genießen wollen.

Ich sitze im Rollstuhl. Kann ich zu dir kommen?

Ich arbeite gerne mit Menschen mit Behinderungen. Das Institut ATMA befindet sich im 2. Stock und ist leider nicht barrierefrei. Bitte wirf einen Blick auf die Fotos: Der Weg ins Haus führt über eine Stufe, am Weg zum Lift sind weitere 6 Stufen zu überwinden. Und der Lift ist trotz wunderschöner Sitzgelegenheit sehr klein. Auch Bad und Toilette sind nicht rollstuhlgeeignet.

Ich bin schon weit über 70 Jahre. Bin ich zu alt, um Neues auszuprobieren und zu lernen?

Ich begleite Menschen jeden Alters. Fühle dich ganz herzlich willkommen!

Ich fühle mich zu unattraktiv/zu dick, soll ich mich trotzdem trauen?

Ja, bitte. Berührung und Massage schenken ein neues Körpergefühl und Selbstvertrauen; damit fällt es dir leichter, dich selbst schön zu finden und schön zu sein. Ich berühre und massiere alle Gewichtsklassen und Altersgruppen. Auch Menschen mit weit über 80 Jahren und mehr als 100 Kilo kommen zu mir und erleben Berührung als wichtige emotionale Nahrung und als ein Stück Lebensqualität.

Kann ich mich vor einer Massage duschen?

Ja, sehr gerne! Vor einer Massage kannst du hier duschen.

Welches Massageöl verwendest du?

Ich massiere mit geruchtsneutralem biologischem Sonnenblumenöl.

Wieviele Sitzungen sind notwendig?

Die Dauer einer Begleitung hängt von deinen Wünschen, deiner Situation und Problemstellung ab.

Wie wird eine Begleitung beendet?

Wenn du dich entschließt, die Begleitung zu beenden, bitte ich dich, das zwei Sitzungen im voraus anzukündigen, damit wir Zeit haben, deinen Prozess gut abzuschließen.

Ist es möglich, dich während oder auch nach der Begleitung privat zu treffen?

Nein. Ich weiß von meinen Klient_innen Dinge, die sonst niemand weiß und bin damit sowas wie eine Vertraute: Das muß vom Privaten unangetastet und ein geschützter Raum bleiben. Privaten Kontakt pflege ich weder während noch nach einer Begleitung. Als Coach für Körpersensibilisierung arbeite ich mit Nähe, Berührung, klaren Grenzen und allen (un)angenehmen Gefühlen, die das auslösen kann: Dabei ist mein Verhältnis zu Klient_innen persönlich, niemals privat. Ich sage, was ich mir denke, und meine Gefühle sind authentisch und ehrlich, niemals privat. Private Beziehungen gestalten sich viel komplizierter. Unsere Beziehung ist klarer und abgegrenzter, alleine weil zeitlich begrenzt.

Muss ich mich zwischen deinem Angebot und Psychotherapie entscheiden?

Nein. Psychotherapie bildet neue, kreative Allianzen mit dem Geist eines Menschen. Als Coach für Körpersensibilisierung erweitere ich sie um die Allianz mit dem Körper, das ergänzt sich wunderbar.

In meiner Arbeit geht es darum, über körperliche Nähe, Berührung und Sexualität nicht nur zu reden, sondern Neues zu erfahren und zu spüren. Als Coach für Körpersensibilisierung biete ich einen geschützten Rahmen der Selbsterfahrung für Menschen, die schon viel an sich gearbeitet haben. Wenn du feststellst, dass klassische Therapie gut und richtig war, du nun aber fühlst "es sitzt noch in meinem Körper, in meinen Zellen", bist du herzlich willkommen, dich auf eine Forschungsreise mit mir zu begeben.

Mein Angebot bildet eine gute Ergänzung zur Psychotherapie, z.B. bei Berührungsängsten, Missbrauchsthemen oder Faszination für das Thema BDSM. Ich arbeite da auch gerne mit Fachleuten aus der Psychiatrie, Psychologie und Medizin zusammen, denn nur was körperlich erlebt wurde, kann auch nachhaltig verinnerlicht und in den Alltag integriert werden.

Mein entspannter und respektvoller Umgang mit körperlicher Nähe und Berührung, Sexualität und Diversität, eigenen und fremden Grenzen ist das Produkt intensiver Selbstreflexion und Erfahrung, vieler Jahre Aus- und Fortbildung in Intimer Heilmassage, IBP und prozessbegleitender Körperarbeit.

Ich wünsche mir Berührung und habe Angst davor. Kann ich dich kontaktieren?

Ja. Ich arbeite mit Berührung und allen Gefühlen, die dabei auftauchen können, auch mit dem Gefühl, keine Lust auf Berührung zu haben. Vielleicht geht es nicht darum, zum 1000. Mal Ja-Sagen zu üben, sondern endlich mal Nein sagen zu dürfen? Als Coach für Körpersensibilisierung schaffe ich einen sicheren Raum, wo auch dein Nein Platz hat und als Geschenk an dich selbst gefeiert werden kann.

Ich empfinde meine (unterdrückte) Wut als großes Problem in meiner Beziehung. Bin ich hier richtig?

Ja. Wut kann in unseren Genitalien sitzen, im Kiefer und Sitzbereich, Magen und Darm. Oft sind emotionale Blockaden und körperlichen Symptome nichts anderes als geschluckte, unverdaute Wut. Dabei lohnt es sich, eine freundschaftliche Beziehung zu unserer Wut zu pflegen. Ursache sogenannter sexueller "Funktionsstörungen" wie Anorgasmie, vorzeitiger/verspäteter Ejakulation und Lustlosigkeit ist nie bewusste, immer unsere verdrängte Aggression. Als Coach für Körpersensibilisierung schaffe ich einen sicheren Raum, wo deine Wut endlich mal Platz hat und als Geschenk an dich selbst gefeiert werden kann.

Ich war in einer Borderline-Partnerschaft und suche Klarheit.

Ich unterstütze dich gerne dabei, Klarheit in deine eigenen Gefühle zu bringen.

FAQ/Frauen

Kann ich eine Yoni-Massage empfangen, wenn ich menstruiere?

Ja, sehr gerne. Jede Zyklusphase hat ihre eigene, kraftvolle Energie. Die Massage wird sich wahrscheinlich noch intimer anfühlen als sonst. Meine Seite ist eher pragmatisch: Bitte gib mir Bescheid, dann kann ich entsprechend mehr Handtücher bereit legen. Wenn es dir angenehmer ist, gebe ich dir gerne ein Soft-Tampon.

Ich habe als Frau noch nie einen Orgasmus erlebt. Kann die Yoni-Massage mir dabei helfen?

Oft hängen Orgasmusprobleme mit einer starken Erwartungshaltung, Ängsten und Leistungsdruck zusammen. Eine Yoni-Massage bietet ganz viel Zeit für dich selbst und deine Gefühle. Du hast keinen Leistungsdruck, das kann Raum für ein Orgasmuserlebnis öffnen. Doch Hingabe braucht Vertrauen: Du kannst mich gerne erstmal im Rahmen eines Gespräches, Gefühls- und Körperarbeit oder einer Wohlfühlmassage kennenlernen. Es kann ein sehr berührendes Erlebnis sein, die Yoni-Massage in langfristige Begleitung einzubetten.

Nach vielen Jahren Beziehung habe ich auf Sex keine Lust mehr. Kann eine Yoni-Massage weiterhelfen?

Eine Yoni-Massage kann dir die Spur deiner Lust wieder eröffnen: Hast du keine Lust mehr auf fremde Wünsche/Ansprüche? Oder willst du Berührung empfangen, ohne gleichzeitig aktiv sein zu "müssen"? Yoni-Massagen bieten Raum für dich selbst. Natürlich steht jede langjährige Beziehung vor der Herausforderung, die Sexualität lebendig und wach zu halten. Natürlich ersetzt eine Yoni-Massage kein Gespräch. Aber in Kontakt mit deiner Lust fällt es leichter, wieder auf einander zuzugehen. Nicht zuletzt bekommst du durch die Massage neue Anregungen, wie du deine_n Liebste_n sanft verwöhnen kannst.

FAQ/Männer

Eine Erektion während einer Massage, ist das OK?

Ja. Eine Erektion während einer angenehmen Massage ist eine ganz natürliche Reaktion.

Die Sexualität in unserer Beziehung ist eher unbefriedigend. Ist es möglich, durch eine Massage mehr Lebendigkeit in unser Intimleben zu bringen?

Auf jeden Fall! Eine Massage kann Neugierde wecken und eure Augen für das öffnen, was es noch alles zu entdecken gibt. Das kann der Beginn einer neuen Reise zu zweit sein.

Ich bin schon lange verheiratet, und meine Frau möchte keinen Sex mehr. Ich sehne mich nach Berührung, will aber meine Frau nicht betrügen.

Berührung in einem sicheren, klaren und ehrlichen Rahmen tut gut, das biete ich gerne an! Oder wie wär's mit einer Massage zu dritt? Hier bekommt ihr beide neue lustvolle Anregungen für eure Sexualität. Gerne biete ich dir natürlich auch ein vertrautes Gespräch an, in dem wir Licht in's Dunkel deiner Wünsche (und möglicher Hindernisse am Weg) bringen.

FAQ/Paare

Unser Sexualleben ist mit den Jahren langweilig geworden. Was könnte eine Tantramassage für uns bewirken?

Eine Tantramassage kann zur wunderbaren Vertiefung eurer Partnerschaft beitragen. Gerade wenn das Prickeln aus eurer Sexualität verschwunden ist, können Tantramassagen ganz neue Dimensionenen von Berührung und Zärtlichkeit eröffnen. Eine Massage kann natürlich kein berührendes Gespräch ersetzen: Euch über persönliche Gefühle und intime Wünsche auszutauschen ist wichtig, dem solltet ihr euch in einer langjährigen Beziehung stellen. Fällt das schwer, bietet sich zusätzlich zur Massage ein vertrautes Gespräch an.

Wir haben es gut miteinander und wollen unser Zusammensein spielerisch inspirieren. Wie kann eine Tantramassage dazu beitragen?

Ich empfehle eine Massage zu dritt oder einen Tag voll Genus: Eine_r von euch wird vierhändig von dem/der anderen zusammen mit mir verwöhnt. Auf Wunsch übernehme ich dabei gerne die Intimmassage. Es ist für mich immer wieder schön zu sehen, wie der/die Verwöhnte aufblüht und strahlt, so entsteht eine magische Atmosphäre. Meine Massagen für Paare sind eine wunderschöne Möglichkeit, euch inspirieren zu lassen.

Soll ich meine_n Partner_in mit einer Tantramassage überraschen?

Überraschungsgeschenke sind wunderbar. Eine Massage ist jedoch ein sehr intimes Erlebnis. Aus Erfahrung empfehle ich, deine_n Partner_in auf jeden Fall einzuweihen, womit du sie/ihn beschenken möchtest.

Ist es sinnvoll, eine Yoni-Massage zu verschenken, wenn meine Frau Probleme mit ihrer Sexualität hat?

Für eine Yoni-Massage ist es besonders wichtig, dass die Frau einen vertrauten und sicheren Platz vorfindet. Wenn sie vorher noch nie bei mir gewesen ist, kann ihr diese Sicherheit fehlen. In diesem Fall wäre es ratsam, mit einem Gespräch oder einer Wohlfühlmassage zu beginnen. Im Zweifelsfall empfehle ich, einen Gutschein zu verschenken. Unüberlegte Überraschungen, bei denen die Frau vor meiner Türe steht und nicht weiß, was auf sie zukommt, sollten besser vermieden werden.

Wir suchen Sex. Sind wir hier richtig?

Nein. Meine Arbeit ist keine versteckte Einladung für gemeinsame sexuelle Aktivitäten. Als Coach für Körpersensibilisierung begleite ich Menschen am Weg zu mehr Nähe und Intimität mit sich selbst. Nicht nur für Männer, auch für Frauen kann es eine völlig neue Erfahrung sein, dass sexuelle Lust aus der Tiefe des Herzens kommt – nicht aus dem Tun.